Spiel gegen FFC abgesagt

Das regnerische Fußballwetter hat die Region im Griff und macht die Plätze unbespielbar. So wurde unter anderem das traditionelle Verbandsligaduell zwischen dem Offenburger FV und dem Freiburger FC abgesetzt...

Dem andauernden Regen zum Opfer gefallen ist das Verbandsligaspiel im Karl-Heitz-Stadion gegen den Freiburger FC und wurde erst gar nicht angepfiffen. "Kein Spiel ist möglich, da der Rasen im Stadion zu tief ist", begründet der OFV die Spielabsage gegen den Tabellenersten. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.

Starkregen führte dazu, dass bereits am Samstagmorgen der Bezirk Offenburg entschieden hat, dass der Spieltag am Sonntag komplett abgesagt wird. Bei Spielen, die am Samstag noch angesetzt sind, entscheidet der Schiedsrichter vor Ort.

Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.

(Bild: U. Marx)