• Aktuelles
  • News-Archiv
  • Tsolakis war der Matchwinner des OFV

Tsolakis war der Matchwinner des OFV

Mit einem Kraftakt und einer tollen Moral wendete der Offenburger FV eine drohende Niederlage im Heimspiel gegen den FC Bad Dürrheim ab. Mit drei Toren innerhalb von neun Minuten machte der OFV aus einem 1:3-Rückstand einen 4:3-Sieg. Die 117 Zuschauer waren aus dem Häuschen...

Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.

(Bild: U. Marx)
Verbandsliga Südbaden
21. Spieltag  | 17. März 2018 | 15:30 Uhr
Offenburger FV 4 : 3 FC Bad Dürrheim
Karl-Heitz-Stadion
 
 • Offenburger FV – FC Bad Dürrheim 4:3 (1:2)
 • OFV: Streif – Schlieter, Ruf, Baitenger, Beiser-Biegert – Geiler (75. Leopold), Feißt, Ernst (66. Kahle), Kehl (63. Geyer), Tsolakis – Petereit (46. Gür)
 • Schiedsrichter: Huy Thao Lamy (Lingolsheim/Elsaß)
 • Zuschauer: 117
 • Tor(e): 0:1 (9.), 0:2 (16.), 1:2 Tsolakis (27.), 1:3 (62.), 2:3 Feißt (85.), 3:3 Tsolakis (89.), 4:3 Tsolakis (90.+4)
 • Besondere Vorkommnisse: --