Aziz rettet OFV noch einen Punkt

Der Offenburger FV konnte in der Verbandsliga Südbaden beim Abstiegskandidaten FC Neustadt nicht wie erhofft einen Sieg einfahren und musste am Ende sogar froh sein, dass der eingewechselte Meller Aziz kurz vor Schluss noch ein 2:2 rettete...

"Wir brauchen immer erst einen Weckruf. In der zweiten Hälfte hatte Neustadt kaum eine Möglichkeit und ich bin insgesamt gesehen mit dem Ergebnis zufrieden", analysierte OFV-Trainer Kai Eble.

Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.
 
Verbandsliga Südbaden
22. Spieltag  | 24. März 2018 | 15:30 Uhr
FC Neustadt 2 : 2 Offenburger FV
Jahnstadion
 
• FC Neustadt – Offenburger FV 2:2 (2:0)
• OFV: Streif - Schlieter, Kahle, Ruf (46. Aziz), Baitenger - Geiler (80. Kehl), Beiser-Biegert, Geyer (58. Gür), Feißt (46. Ernst), Tsolakis - Petereit
• Schiedsrichter: Küchler (Mühlhausen-Ehingen)
• Zuschauer: 200
• Tor(e): 1:0 (40.), 2:0 (42.), 2:1 (Petereit (59.), 2:2 Aziz (90.)
• Besondere Vorkommnisse: --