• Aktuelles
  • News-Archiv
  • Nachbetracht: Matthias Dautner wieder im Team

Nachbetracht: Matthias Dautner wieder im Team

Er war bereits im Januar 2018 in der regionalen Presse einen Bericht wert: Der Offenburger FV wird sich zukünftig im sportlichen Bereich neu ausrichten und wieder eine zweite Mannschaft zum Spielbetrieb anmelden…

Nachdem der Offenburger FV zuletzt mehrere Personalien im Kader für die neue Saison vermelden konnte, wurde bereits Anfang des Jahres das Team hinter dem Team aufgestockt. „Um einerseits weiterhin erfolgreich zu sein und andererseits die Schultern der einzelnen Ehrenamtstätigen zu entlasten“, so der Verein in einer Pressemitteilung Anfang des Jahres. So kehrt Matthias Dautner nach sechs Jahren Abwesenheit (2012 – 2014 TuS Durbach, 2014/2015 FV Schutterwald, 2015 – 2018 FV Ebersweier) zurück an die Badstraße.

Sport-Vorstand Jan Kahle bestätigte nämlich auf Anfrage der Mittelbadischen Presse, dass es Überlegungen gibt, zur kommenden Saison wieder eine zweite Mannschaft zu installieren. „Ob es klappt, ist aber noch nicht sicher“, und falls ja, „könnte Dautner auch ein Kandidat für den Trainerposten dieses Teams sein“.

(Auszug & Lokale Quelle: Mittelbadische Presse/OFV)