„Duell der Enttäuschten“

Eigentlich bieten die Verbandsliga-Derbys zwischen SC Lahr und Offenburger FV in der Mehrzahl der Fälle umkämpfte, rassige Begegnungen. Vor dem Duell am Freitag sorgt die Konstellation aber eher für ein „Duell der Enttäuschten“…

Nachdem OFV-Trainer Kai Eble bei der jüngsten 0:2-Heimniederlage gegen Lörrach-Brombach sieben Stammspieler gefehlt haben, hat sich die personelle Situation vor dem Derby im Stadion Dammenmühle zum Positiven verändert. Die Leistungsträger Louis Beiser-Biegert, Jan Kahle, Marco Junker und Samuel Geiler stehen wieder zur Verfügung, allerdings fällt Abwehrspieler Artur Baitenger aufgrund einer Bänderverletzung weiterhin aus. Bei den Youngsters Luca Kehl und Luca Ernst muss Kai Eble allerdings Abstriche vornehmen, da die beiden Nachwuchsspieler gestern bereits im SBFV-Pokalfinale für die U19 des OFV im Einsatz waren.

Weitere Informationen zum aktuellen Sportgeschehen in der Verbandsliga Südbaden finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.

(Lokale Quelle & Auszug: Mittelbadische Presse, Bild: U. Marx)