Turniersieg in Griesheim

Der Offenburger FV gewinnt das Finale im Elfmeterschießen beim gut besetzten Blitzturnier in Griesheim gegen den FR Haguenau aus Frankreich…

Kurzmeldung: Der Offenburger FV gewinnt das Finale beim gut besetzten Blitzturnier in Griesheim gegen den FR Haguenau aus Frankreich im Elfmeterschießen. Das erste Spiel gegen den Regionalligisten Bahlinger SC war eine klare Angelegenheit für die Offenburger. Im Spiel über 2 mal 35 Minuten dominierte der OFV nach Toren von Marco Petereit, Fabio Kinst und Jonas Pies sicher mit 3:0-Toren.

Im Endspiel gegen den elsässischen Vertreter FR Haguenau ging der OFV durch Fabio Kinast in Führung. Die technisch starken Franzosen vergaben anschließend reihenweise Torchancen, konnten schließlich mit zwei Toren in Führung gehen. Im zweiten Spielabschnitt dieser Partie hielt Jonas Pies mit einem sehenswerten Treffer zum 2:2-Ausgleich den Offenburger FV weiter im Spiel.

Im entscheidenden Elfmeterschießen um den Turniersieg verwandelten alle OFV-Spieler (Jonas Pies, Simon Leopold, Luca Repple, Jacob Harter und Diogo Carolina) ihren Antritt. Das Tor-Gebälk sicherte letztendlich dem Offenburger FV den Turniersieg und EUR 600 an Turnierprämie.

(Bild: I. Rothe)