OFV zieht eine Runde weiter

Der Offenburger FV hat sein Pflichtspiel-Auftakt in die neue Saison erfolgreich gemeistert. Im Spiel der ersten Runde im südbadischen Pokal gelang dem Traditionsverein gegen den Landesligisten FV Rot-Weiß Elchesheim ein glanzloser 3:1-Erfolg...

Weitere Informationen zum aktuellen Sportgeschehen finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.

So geht es weiter: Als Sieger dieser Begegnung winkt dem Offenburger FV nun erneut ein lukratives Heimspiel. Der Gewinner aus der Pokal-Begenung TuS Oppenau/Kehler FV ist der nächste Gegner an der Badstraße.

Bild: U. Marx
SBFV-Rothaus-Pokal
1. Runde  | 07. August 2018 | 18:30 Uhr
Offenburger FV 3 : 1 FV RW Elchesheim
Karl-Heitz-Stadion
Offenburger FV – FV Rot-Weiß Elchesheim 3:1 (1:0)
Offenburg: Streif – Feißt (66. Junker), Leopold, Baitenger, Beiser-Biegert (46. Harter) – Geiler (88. Osmanov), Anzaldi, Ernst, Kehl – Petereit, Herrmann (85. Martin)
Schiedsrichter: Nübling (Freiburg)
Zuschauer: 150
Tor(e): 1:0 Herrmann (29.), 2:0 Herrmann (50.), 2:1 (75.), 3:1 Petereit (83.)
Besondere Vorkommnisse: --