OFV gewinnt Elferdrama gegen Kehl

Erst im Elfmeterschießen hat sich der Offenburger FV gegen den Kehler FV in der zweiten Runde des südbadischen Pokals durchgesetzt. Im Duell der beiden Verbandsligisten blieb es bis zum Ende der Verlängerung beim 1:1...

Der Ortenau-Clásico lieferte im südbadischen Pokal bei gnadenloser Hitze den 550 Zuschauern das volle Programm. Bei einbrechender Dunkelheit zog schließlich der Offenburger FV im Elfmeterschießen gegen den Kehler FV ins Achtelfinale ein.

Weitere Informationen zum aktuellen Sportgeschehen finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.
SBFV-Rothaus-Pokal
2. Runde  | 22. August 2018 | 18:00 Uhr
Offenburger FV 5 : 4 Kehler FV
Karl-Heitz-Stadion
Offenburger FV – Kehler FV 5:4 (1:1, 1:1)
Offenburg: Streif – Baitenger, Beiser-Biegert (93. Leist), Feißt (91. Junker), Leopold – Geiler (108. Martin), Harter (114. Tsolakis), Kehl, Anzaldi – Petereit, Herrmann
Schiedsrichter: Klopfer (--)
Zuschauer: 550
Tor(e): 0:1 (8.), 1:1 Herrmann (17.), Herrmann, Leopold, Kehl, Junker (im Elfmeterschießen)
Besondere Vorkommnisse: --