• Arena
  • Stadiongastronomie

Stadion-Gastronomie

Die komplett renovierte Sportgaststätte des Offenburger FV hat unter dem neuen Namen „il campo dello Sport“ wieder geöffnet. Zweieinhalb Jahre war der Rundpavillon mit den markanten Fensterrundungen geschlossen.

  • Außenansicht
  • Außenansicht Terrasse
  • Innenansicht
  • Innenansicht
  • Innenansicht Theke
In den letzten Monaten wurde emsig am Aussehen des Vereinsheims gefeilt. Küche, Kühllager, Dach und die sanitären Anlagen wurden komplett erneuert. Der Gastraum erstrahlt im neuen Glanz und ist kaum wiederzuerkennen. Der Thekenbereich, komplett mit Teak-Holz gestaltet, dominiert den sehr hell gewordenen Gastraum. Eine lange Sitzbank wurde in die gesamte Rundung entlang der Fenster eingebaut. Das verleiht dem Gastraum seine ganz besondere Optik. An den Tischen finden rund 90 Personen Platz.

Das „il campo dello Sport“ bietet einen abwechslungsreichen Mittagstisch an. Zu den Gerichten auf der Karte gibt es täglich besondere saisonale und regionale Spezialitäten. Was aktuell angeboten wird, sehen die Gäste auf einer Tafel. Eine Köchin und ein Pizzabäcker stehen an Herd und Ofen und bringen langjährige Erfahrung in der Gastronomie mit. Das geschmackvoll Ambiente im „il campo dello Sport“ eignet sich gut für Feste und Feiern.

In der Gaststätte mit Blick ins Karl-Heitz-Stadion werden natürlich auch Fußballereignisse gefeiert, die nicht im OFV-Stadion stattfinden. Auf einem großen Bildschirm werden die Bundesliga- und Europapokalspiele gezeigt. So können hier unter Gleichgesinnten Fußballpartys gefeiert werden.

Freuen Sie sich auf die mediterrane Küche. Verweilen Sie auf der gemütlichen Terrasse im Außenbereich und genießen bei Cocktail und Longdrink die entspannte Atmosphäre beim Offenburger FV. Sie finden das Lokal natürlich auch auf ➠ Facebook. Dort gibt es eine komplette Übersicht der Speisen und Getränke des „il campo dello Sport“.

(Bilder: E. Kahle)