• Start
  • 111 Jahre Fußball beim Offenburger FV
  • "Der Pokalsieger kommt"


    DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt kommt am 05. Juli 18 ins Offenburger Karl-Heitz-Stadion. Da spielt die Eintracht in einem Testspiel zum 111-jährigen Jubiläum gegen den Verbandsligisten Offenburger FV. Zustande gekommen ist die Partie über den gemeinsamen Ausrüster Nike, der den Offenburgern für die langjährige Treue danken möchte...


    » weiter...
  • "111 Jahre OFFENBURGER FV"


    Es ist ein bedeutungsvolles Ereignis, wenn ein Sportverein auf ein jahrelanges Bestehen zurückblicken kann. In Jahrzehnten spiegelt sich in der Geschichte einer Gemeinschaft wieder, die sich klein zusammenfand, erweiterte und immer wieder erneuerte - in kameradschaftlicher Zusammenarbeit zur Pflege und zur Förderung des Fußballsports...


    » weiter...
  • "Punktet Euch den BVB"


    Das Prozedere ist einfach: Auf der Homepage von Aral muss man sich für seinen Verein registrieren und Payback-Punkte bei Aral sammeln. Wer bis zum 07. Juni 18 den höchsten Punktequotienten hat, gewinnt ein Heimspiel gegen den BVB...


    » weiter...

111 Jahre Fußball beim Offenburger FV

Gründerbrief 111 Jahre Fußball beim Offenburger FV... Es ist ein bedeutungsvolles Ereignis, wenn ein Sportverein auf ein jahrelanges Bestehen zurückblicken kann. In Jahrzehnten spiegelt sich in der Geschichte einer Gemeinschaft wieder, die sich klein zusammenfand, erweiterte und immer wieder erneuerte - in kameradschaftlicher Zusammenarbeit zur Pflege und zur Förderung des Fußballsports.

Seit 1907 rollt der Ball nun schon beim Offenburger FV. Auf Initiative des damals 17-jährigen Egon Kahles fanden sich junge Kaufleute und ehemalige Realschüler im Gasthaus „Braustübl“ der Brauerei Hund-Ampt in der Zeller Straße zusammen und gründeten am 20. Juli 1907 den FC 1907 Offenburg. Auch wenige Kilometer weiter und in unmittelbarer Nachbarschaft gründeten sich weitere Vereine, die auf das gleiche Gründungsjahr verweisen können und als direkte Konkurrenten in vielen Meisterschaftskämpfen zum Vorgängerclub des Offenburger FV und auch danach auf sich aufmerksam machten.

Als Traditionsverein kann der Offenburger FV auf zahlreiche Meisterschaften und Pokalsiege zurück blicken - und gilt gemessen an den Erfolgen - als erfolgreichster Verein in Südbaden. Mit dem Gewinn der Deutschen Fußball-Amateurmeisterschaft 1984 hat sich der Verein auch über die regionalen Grenzen bekannt gemacht.

Es ist eine großartige Leistung über einen derart langen Zeitraum und bei so vielen gesellschaftlichen Veränderungen, einen Sportverein am Leben zu erhalten. In einer wechselvollen und schicksalhaften Geschichte haben schon mehrere Generationen die Farben des Offenburger FV im sportlichen Wettstreit stolz und erfolgreich getragen. Niemals hatte der Offenburger FV resigniert und folgte immer dem Wahlspruch “Furchtlos und Treu”. Was im Gründungsjahr mit Liebe und Zuneigung entstanden ist, was der gute Geist der Kameradschaft stets zusammengehalten und beflügelt hat, möge noch über Generationen erhalten bleiben. Vielleicht liegt es gerade in dieser außergewöhnlichen und wechselhaften Vereinsgeschichte mit vielen Höhen und Tiefen, die den Offenburger FV zu einem Mythos machten und ihm immer noch einen besonderen Flair verleihen...

Der Offenburger FV bietet heute vielen Nachwuchsspielern und Kindern einen zentralen Mittelpunkt mit sportlichen Anreizen. Die hervorragende Jugendarbeit ist schon seit Jahrzehnten das Aushängeschild des südbadischen Traditionsvereins und des Fußballsports in Südbaden. Die qualifizierte und nachhaltige Talentförderung ist deshalb ein Eckpfeiler des strategischen Konzepts, mit dem der Verein sich langfristig als Top-Ausbildungsverein in Südbaden positionieren will.

Die ganze Geschichte über den Offenburger FV - von der Vereinsgründung bis heute - lesen Sie in der ➠ OFV-Vereinshistorie nach...

(Copyright 2018 - Sven Steppat)
 

(Bilder mit freundlicher Genehmigung: U. Marx, I. Rothe, Ch. Breithaupt, P. Heck, U. Nestlen)

JA ...zum OFFENBURGER FV!


  • Nicht nur vom Fanblock aus die Mannschaften unterstützen, sondern sich lieber in der Gemeinschaft aktiv in den Verein einbringen! Nicht nur alten Erfolgen nachhängen, sondern den Nachwuchs unterstützen...

    -- Offenburger FV --

  • Tragen auch Sie Ihren Beitrag für eine erfolgreiche Zukunft des Offenburger FV bei und werden ein Mitglied unseres Vereins...

    -- Offenburger FV --

  • Erfahren Sie mehr über eine aktive oder passive ➠ Mitgliedschaft in unserem Verein.
    Sind Sie bereit? Dann schicken Sie den ausgefüllten Beitritts-Antrag per Post oder geben Sie den Antrag direkt in der Geschäftsstelle im Karl-Heitz-Stadion ab...

    -- Offenburger FV --


30 (+) Jahre Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft des OFV
30 (+) Jahre Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft des OFV

Es ist jetzt über 30 Jahre her und wird immer mehr zur Legende: Die Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft des Offenburger FV. Am 16. Juni 1984 gewann der Traditionsverein von der Badstraße vor 9.000 Zuschauern im Karl-Heitz-Stadion mit 4:1 gegen Eintracht Hamm… Erläuterung: Nach der Reformierung des deutschen Fußballsports nach dem 2. Weltkrieg gab es ab der Saison 1950/51 neben der Deutschen Meisterschaft, die ausschließlich dem „bezahlten" Fußball vorbehalten blieb, auch eine Deutsche Meisterschaft der Amateure. Es ging hiebei um...

» weiter...
Sommerfahrplan 2018/19
Sommerfahrplan 2018/19

Vielerorts ist die Fußball-Saison 2017/18 zu Ende und die Akteure dürfen sich auf eine erholsame Sommerpause freuen. Bei einem Blick auf den Rahmenterminkalender für die Saison 2018/19 startet der Offenburger FV bereits am 04/05. August 18 in die neue Verbandsliga-Saison… Doch bevor es wieder soweit ist, gibt der ➠ Sommervorbereitungsplan 2018/19 eine erste Übersicht über die wichtigsten Termine und Planungen an der Badstraße.Bei uns bleiben Sie stets bestens informiert. Auch in der Fußball freie Zeit erhalten Sie aktuelle...

» weiter...
Wer war: Walter Pfeiffer - Mulitalent des Spiels mit dem runden Leder
Wer war: Walter Pfeiffer - Mulitalent des Spiels mit dem runden Leder

Walter Pfeiffer, stadtbekannter Bürger und Mulitalent des Spiels mit dem runden Leder. Außerdem bekannt als Hexenmeister, Fußballer in der Zonenliga beim Offenburger FV und Bauunternehmer… Natürlich ist die Zeit längst vorbei, als Walter Pfeiffer in der Zonenliga als Rechtsaußen für den Offenburger FV auf Torejagd ging. Geboren in Auggen im Markgräflerland, wurde die Offenburger Nordweststadt eigentlich sein Schicksal, denn dort ist er ein "echter" Offenburger geworden. Der junge Walter ist im Fahrrad- und Nähmaschinengeschäft...

» weiter...
Wer war: Fritz Kläger - Erfolgreichster Fußballtrainer des OFV
Wer war: Fritz Kläger - Erfolgreichster Fußballtrainer des OFV

Fritz Kläger war einer der verdienstvollsten und erfolgreichsten Fußballtrainer des Offenburger FV. Er war als beispielhafter Sportkamerad geschätzt und beliebt. Als aktiver Spieler der ersten Mannschaft gewann Kläger drei Meisterschaften mit dem OFV - und mehrere Meistertitel als Trainer… Fritz Kläger war einer der verdienstvollsten Fußballtrainer die der Offenburger FV jemals hatte. Er war als beispielhafter Sportkamerad geschätzt. Von 1916 bis 1928 war Fritz Kläger aktiver Spieler der ersten Mannschaft, gewann in dieser Zeit drei...

» weiter...
DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt kommt
DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt kommt

DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt kommt am 05. Juli nach Offenburg. Zum 111-jährigen Jubiläum des OFV spielt die Eintracht in einem Testspiel gegen den Verbandsligisten Offenburger FV. Zustande gekommen ist die Partie über den gemeinsamen Ausrüster Nike, der den Offenburgern für die langjährige Treue danken möchte… Der frisch gebackene DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt kommt am 05. Juli nach Offenburg. Da spielt die Eintracht ab 18:00 Uhr in einem Testspiel gegen den Verbandsligisten Offenburger FV. Bevor die Frankfurter zu ihrem...

» weiter...
Der Gedenkstein
Der Gedenkstein

Ehrfurchtvoll verneigen wir uns vor unseren im Ersten Weltkrieg (1914 - 1918) gefallenen Sportkameraden, indem wir ihr Andenken erneuern, damit sie uns und späteren Generationen immer gegenwärtig seien... Im Gedenken an die Opfer, die aus dem Ersten Weltkrieg nicht mehr zurück kehrten, enthüllt im Jahre 1923 der 1. Vorsitzende des Offenburger FV Fridolin Stadler einen Gedenkstein auf der "Stegermatt". In ihm sind die Namen von 22 Vereinsmitgliedern eingelassen. Es drängt uns, neben diesen Gefallenen auch deren Altersgenossen zu...

» weiter...
OFV-U19 im DFB-Junioren-Vereinspokal
OFV-U19 im DFB-Junioren-Vereinspokal

Die A-Junioren des Offenburger FV verloren ihr letztes Oberliga-Spiel mit 0:3 beim Vorletzten Freiburger FC und steigen nun mit einem Punkt in die Verbandsliga Südbaden ab. Dennoch gibt es Grund zur Freude… Die U19 des Offenburger FV ist zwar aus der Oberliga abgestiegen, hat aber dennoch Historisches geschafft. In der kommenden Saison wird der OFV erstmals am DFB-Junioren-Vereinspokal teilnehmen dürfen. Möglich gemacht hat das der 2:1-Sieg des SC Freiburg am Samstag im DFB-Junioren-Pokalfinale in Berlin gegen den 1. FC...

» weiter...
"Fan-Artikel und mehr... - Der OFV-Fanshop"

"Fan-Artikel und mehr... Unser OFV-FanShop" Rot und Weiß sind die Farben des Offenburger FV und in diesen Farben finden Sie in unserem vereinseigenen FanShop alles, was ein echter OFV-Fan braucht. Wenn Sie auf der Suche nach hochwertigen Fanartikeln sind, dann finden Sie hier einige Produkte Ihrer Wahl oder erwerben Sie diese und weitere Artikel bei den Heimspielen des Offenburger FV am separaten Verkaufsstand der Faninitiative „Nordkurve“.Ob Mützen, Schals, Regenschirme oder Pullover - alles was ein OFV-Fan unterwegs trägt - chic und...

» weiter...
Wer war: Walter Köninger - Lebensretter vom Lindenplatz
Wer war: Walter Köninger - Lebensretter vom Lindenplatz

"Zum Bären“ hieß der Wirtshof im ehemaligen Haus Lange Straße 29 in Offenburg, wo an Silvester 1894 Walter Köninger das Licht der Welt erblickte. Sein Vater, Andreas Königer aus Sasbachwalden, betrieb das Gasthaus in der Nähe des Lindenplatzes, indem auch für die im Baufach tätigen italienischen Einwanderer gesorgt wurde… Es muß so um 1908 oder später gewesen sein, was sich einmal am Brunnen am Lindenplatz in Offenburg zugetragen hatte. Der Brunnen diente zu jener Zeit auch noch zu Feuerlöschzwecken und war tiefer als er heute ist. Um...

» weiter...
Wer war: Hans Cieslarczyk - Alle nannten ihn nur "Cis"
Wer war: Hans Cieslarczyk - Alle nannten ihn nur

Für Hans Cieslarczyk gab es keine weißen Flecke auf der fußballerischen Landkarte. In der berühmten „Bente-Hägele-Ära“ Mitte der 70er coachte er sehr erfolgreich den Offenburger FV und war noch weitere zwei Mal an der Badstraße… Das Fußballspielen begann für den am 03. Mai 1937 in Herne-Holthausen geborenen Hans Cieslarczyk im Jahre 1947 bei Rasensport Holthausen. Über den SV Sodingen in der Oberliga West führte sein Weg in die Nationalelf. Als drei Außenstürmer ausfielen, funktionierte Sepp Herberger den Mittelstürmer zum Rechtsaußen...

» weiter...
Hol Dir die OFV-App!
Hol Dir die OFV-App!

Neben der offiziellen Vereinswebsite und Facebook erhalten unsere Fußballfans, mit der kostenlosen OFV-App für Android-und IOS-Smartphones,...

» weiter...
"Fan-Artikel und mehr... - Der OFV-Fanshop"

Rot und Weiß - sind die Farben des Offenburger FV und in diesen Farben finden Sie in unserem vereinseigenen FanShop alles, was ein echter...

» weiter...
Pressebereich
Pressebereich

Der Dialog mit unseren Presse- und Medienvertretern ist uns sehr wichtig! Auf dieser Seite stellen wir Ihnen künftig, wichtige Unterlagen...

» weiter...